Twisted Fate
PAX-Twisted Fate
Herzbube-Twisted Fate
Der prächtige Twisted Fate
Tango-Twisted Fate
High Noon-Twisted Fate
Musketier-Twisted Fate
Unterwelt-Twisted Fate
Rote Karte-Twisted Fate
Gerissener Twisted Fate
Blutmond-Twisted Fate
Pulsfeuer-Twisted Fate
Pulsfeuer-Twisted Fate
Odyssee-Twisted Fate
DWG-Twisted Fate
Überlieferung
Twisted Fate ist ein berüchtigter Falschspieler und Schwindler, der sich durch die ganze bekannte Welt gespielt und geschmeichelt hat, was ihm die Feindseligkeit und die Bewunderung der Reichen sowie der Dummen eingebracht hat. Selten nimmt er etwas ernst, er beginnt jeden neuen Tag mit einem spöttischen Grinsen und stolziert unbekümmert los. Twisted Fate hat grundsätzlich immer irgendein Ass im Ärmel.
Verbündete Tipps

Finde gemeinsam mit deinen Verbündeten den besten Zeitpunkt, um „Schicksal“ zu benutzen, und so die Gegner in einen Hinterhalt zu locken.

Champions, die sich in den Schatten verbergen können, entkommen Kämpfen oft mit sehr wenig Leben. Benutze „Schicksal“, um getarnte Einheiten aufzudecken und ihnen den Rest zu geben.

Twisted Fate ist als Angriffsschaden- oder Fähigkeitsstärke-DPS-Charakter einsetzbar, sodass er in viele verschiedene Teamkonstellationen hineinpasst.

Feindliche Tipps

Konzentriere dich im frühen Spiel darauf, der Fähigkeit „Joker“ auszuweichen, solange dein Champion noch nicht genug Leben hat, um den Treffer wegzustecken.

Wenn du wenig Leben hast, benutze „Schicksal“ als Anhaltspunkt, um dich rechtzeitig in Sicherheit zu bringen. Dies gibt dir einen Vorsprung bei deiner Flucht und ermöglicht es dir, Hinterhalten zu entkommen.